Hier finden Sie von A bis Z alles, was die WMS Liestal ausmacht:

Obergestadeckplatz 21, 4410 Liestal

Die Schule ist zentral gelegen: ca. 10 Min. Gehweg vom Bahnhof Liestal, 2 Min. ins Stedtli Liestal

Situationsplan

So heisst das Schüler-Magazin der WMS Liestal, das im Schwerpunktfach Kommunikation und Medien entsteht.

In der Mediothek sind PCs, Drucker und Kopierer verfügbar. 

In der Mediothek im UG für die stille Arbeit; in der Mensa oder im Innenhof. Zudem gibt es Tische in den Gängen auf jedem Stock. Ein  Schulküche mit Mikrowellengerät befindet sich im UG des Gebäude A.

Für Anlässe wie Elternabende, die Begrüssung am 1. Schultag, Prüfungen, Abschlussfeiern etc. im 1. UG des Gebäude B.

Die Fächer Geschichte/Politik, Mathematik, Witschaft & Recht oder Technik und Umwelt werden zu 50 % auf Englisch unterrichtet.

Ca. 5 Min. Gehweg zur Station Wasserturmplatz, dort diverse Anschlussmöglichkeiten

BYOD (Bring your own device) gilt für den gesamten Unterricht. Alle Lernenden müssen ein eigenes, Windows-taugliches Notebook mitbringen. Die Konfiguration wird mitgeteilt. Steckdosen sind in den Schulzimmern genügend vorhanden.

Wird vom Unternehmen «Parterre» betrieben; täglich wechselnde Menus und Zwischenverpflegungen.

Die Garderoben der Turnhalle im KV-Saal und in der Sporthalle Kaserne haben einen Duschraum.

Es gibt zwei Sekretariate: Für WMS, KV und Detailhandel (= Grundbildung) und das Sekretariat Schulbetrieb für allgemeine Anliegen (s. auch Öffnungszeiten).

PET- und Alu-Sammelbehälter gibt es auf jedem Stock.

Der Hausdienst hat eine kleine Apotheke; auch der Notfalldienst im Kantonsspital Liestal kann in Anspruch genommen werden (Tel. 061 925 25 25).

In der 1. WMS ins Elsass, in der 2. Klasse in die Umweltarena im Fach Technik & Umwelt, in der 3. Klasse mit dem Fach Geschichte/Politik ins Bundeshaus.

Fundsachen werden in der Militärhalle im Sportlehrerzimmer aufbewahrt. Bitte beim Hausdienst (Telefon) oder im Sekretariat anfragen.

Jederzeit erreichbar via Telefon neben dem Sekretariat WMS. Einfach Hörer abnehmen und schon ist man verbunden. Das Büro befindet sich im EG des Gebäude A.

Die lernendenberatung.liestalkvbl.ch hilft bei persönlichen Problemen. Für ein direktes Gespräch einfach 061 905 20 26 wählen.

Interdisziplinäres Arbeiten in den Fächern aller Unterrichtsbereiche/Interdisziplinäre Projektarbeit: Beide Teile ergeben zusammen eine Note der Berufsmaturität.

Integrierte Praxisteile, welche im 3. Jahr jeweils am Mittwochmorgen in vier Modulen durchgeführt werden und zum betrieblichen Abschluss zählen.

An der WMS gibt es keine Jokertage. Urlaubsgesuche für besondere Anlässe können beim Leiter WMS eingereicht werden.

Lernende können den Kraftraum in der Sporthalle Kaserne über Mittag unter Aufsicht nutzen.

In der 1. Klasse findet in der Woche vor den Herbstferien ein Klassenlager oder eine Projektwoche statt.

Findet jährlich zwei Mal statt. Es nehmen die Klassensprecher/innen der WMS-Klassen teil.

Vor der Cafeteria hat es zwei Geräte, ein weiteres befindet sich in der Schulküche des Gebäude A.

Sie befindet sich im Gebäude C. DVDs, Bücher, Magazine, Fachbücher, grosse Auswahl zum Ausleihen. Auch online verfügbar: www.winmedio.net/kvliestal/

Telefon 112

Der Schalter WMS-Sekretariats ist Mo-Fr von 08.30 - 11.30h und von 13.30 - 16.30h geöffnet. Dies sind gleichzeitig auch die Telefonzeiten: 061  926 25 03

Kostenpflichtige Parkplätze der Stadt Liestal befinden sich auf dem Platz vor dem Schulgebäude A bis C.

Mitgebrachte Speisen können in der Schulküche im UG des Gebäude A gegessen werden. Es stehen Mikrowellengeräte zur Verfügung.

Lernende der 3. Klassen organisieren einen Anlass mit aktuellen politischenThemen selbständig.

www.praktikumplus.ch ist das Stellenportal für angehende WMS-Praktikant/innen (4. WMS-Jahr).

Dient als Standortbestimmung in Englisch in der 1. und 2. Klasse.

In den Raucherzonen auf dem Pausenplatz hat es Aschenbecher.

Absenzen- und Verhaltensregeln sind in einer eigenen Broschüre beschrieben.

Können gegen ein Depot von CHF 50.— gemietet werden. Anfragen bitte an das WMS-Sekretariat.

Der Unterricht findet in mehreren Gebäuden auf dem Schulareal statt. Die Gebäude sind beschriftet mit A, B, C und D. Wegweiser helfen, sich zu orientieren.

Ab der 2. Klasse werden zwei zusätzliche, obligatorische Fächer wie Life Science, Eventmanagement oder Kommunikation und Medien sowie Sprachen wie Spanisch oder Italienisch oder Informatik-Spezialisierungen gewählt.

Das WMS-Sekretariat befindet sich im EG des Gebäude A.

Präventionsveranstaltungen, der Holocaust-Halbtag in der 2. Klasse oder die FOKUS-Veranstaltung in der 3.  Klasse.

Im KV-Saal (im Schulgebäude B) oder in der Sporthalle Kaserne; Wahlfachsport in der Sporthalle Frenke.

Finden jeweils im Winter (Schlitteln, Ski, Snowboard) und im Sommer statt.

Interdisziplinäre Unterrichtseinheiten, die benotet werden und zum Eidg. Fähigkeitzeugnis (EFZ) zählen. Sie werden zusammen mit den IDAF durchgeführt.

In der 1. Klasse am Ende des Schuljahres im Juni wird die Wirtschaftswoche in der Regel in einem Betrieb durchgeführt.

Mit dem persönlichen Login via Student-WLAN möglich. Die Logins werden am 1. Schultag verteilt.

Jedes Semester erhalten die Lernenden ein Semesterzeugnis, dessen Noten bereits zum Abschluss zählen.

Respektvoll, pflichtbewusst, kollegial, rücksichtsvoll.